home          zurück zur Startseite      
   home          zurück zur Startseite      

Vergrößern

after before

Güterbahnhof Sanssouci, Potsdam

Umbau und Wiederbelebung als Konferenzbahnhof

Ein gänzlich verfallener Bahnhof wurde durch die Bauherrn von der Deutschen Bahn erworben. Der Nutzungsänderung wurde trotz der Lage im Außenbereich zugestimmt, da hier erhaltenswerte Substanz nur über eine neue Nutzung reaktiviert werden konnte.

Die substanzsicherenden Arbeiten wurden bereits im November 2013 begonnen. Der Kopfbau wurde liebevoll restauriert und lediglich die Fenster in alter Aufteilung jedoch als neue Holzfenster hergestellt.

Vergrößern

Loft Wedding

Der Wedding wird in letzter Zeit wegen seiner guten Anbindung an die Ost- und Westzentren von Berlin immer attraktiver und so ergeben sich hier interessante Projekte - wie zum Beispiel dieses Loft. Das Loft zeichnet sich durch tolle vielfältig texturierte Ziegelwände und beeindruckende Stahlträger aus.

Im zweiten Hinterhof eines Mietshauses befindet sich hier ein zweigeschossiges Gebäude die als Fabriketagen genutzt wurden.

Vergrößern

Casa Locarno

Veröffentlichung im H.O.M.E. Magazin Juni 2012
Ausgezeichnet mit dem Green Good Design Award 2011
Ausgewählt von CNN als bestes nachaltiges Gebäude 2011

Das Grundstück für dieses 200m² Einfamilienhaus liegt am Rande von Solduno, einem alten Dorfkern in unmittelbarer Nähe von Locarno. Man genießt ein 200° Panorama mit Blick auf Ascona und den Lago Maggiore. Die Bauherren sind eine Familie mit drei Kindern.

Die steile Hanglage und der atemberaubende Blick liegen dem Entwurf zugrunde. Rückseitig gräbt sich das Haus in den Hang. Richtung Tal werden die Formen schlank und recken sich dem See entgegen. Die verschiedenen Ebenen erlauben unterschiedliche Blicke auf das Panorama.

enlarge

Vergrößern

Vergrößern

designyougo - Architekturbüro

Herzlich Willkommen!

Sie suchen Architekten? Mit uns haben Sie die richtigen gefunden: für unsere hochwertige und nachhaltige Architektur wurden wir mit dem international renommierten Green Good Design Award ausgezeichnet.

Unsere einzigartige visuelle Arbeitsmethode vermittelt Ihnen von Beginn an eine realistische 3D Ansicht Ihres Projekts.

Bei der Entwicklung unsererer Vorschläge, kommt Ihnen unsere langjährige Erfahrung und unser Fachwissen zu Gute.

Vom Entwurf bis zur Realisierung - Unsere Arbeiten umfassen Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Läden und Wohnungen, Büros und Bürogebäude - und vieles mehr. Wir freuen uns auf Ihr Projekt, und darauf Sie kennen zu lernen!

Vergrößern

Team

Mathis Malchow und Sebastian Gmelin lernten sich bei der Arbeit für Foster+Partners in London kennen und gründeten 2009 das Büro designyougo – architects and designers in Berlin. Das Ziel: Vom Entwurf bis zur Ausführung bieten sie ihren Kunden herausragendes Design und hochwertige Architektur.

Mathis Malchow

(Gesellschafter)

Dipl. Ing. Architekt (Architektenkammer Berlin)

Schon während seines Studiums an der Technischen Universität Berlin hat Mathis Malchow mit renommierten Architekten zusammengearbeitet: Matthias Sauerbruch war sein Diplomprüfer , Kees Christiaanse Professor und Mentor. Christiaanse engagierte Malchow nach dem Studium für sein Rotterdamer Büro, wo er unter anderem am Projekt „Beijing Waterpark“ beteiligt war.

2003 wechselte Malchow nach London zu Norman Foster, für den er an prestigeträchtigen Projekten wie „Crystal Island“ in Moskau, der Konzerthalle „New Holland Island“ in St. Petersburg und dem Hochhausquartier „South Beach“ in Singapur mitarbeitete. Nach drei Jahren wurde Malchow Associate bei Foster+Partners, 2008 stieg er zum Associate Partner auf.

Sebastian Gmelin

(Gesellschafter)

Dipl. Ing. Architekt (Architektenkammer Berlin, Architects Registration Board UK)
Master of Advanced Studies in Architecture ETH

Nach seinem Studium an der Universität Stuttgart arbeitete Sebastian Gmelin zunächst für verschiedene Architekturbüros in Stuttgart. 2004/2005 zog es ihn an die ETH Zürich, wo er einen Postgraduate „Master of advanced studies in Architecture“ machte. An der Hochschule spezialisierte sich Gmelin auf komplexe Geometrien und computergesteuerte Fertigungstechniken.

Im Anschluss engagierte ihn Norman Foster in London. Neben seiner Arbeit als Architekt, war er als Mitglied der „Specialist Modelling Group“ verantwortlich für komplexe 3D-Modelle. Schon 2007 wurde er zum Associate befördert. Für Foster+Partners arbeitete Gmelin an Schlüsselprojekten wie der Konzerthalle „New Holland Island“ in St. Petersburg, dem Flughafen „Queen Alia“ in Jordanien oder dem Hochhausquartier „South Beach“ in Singapur.

Seit 2009 absolviert Gmelin neben seiner Arbeit als Architekt und Designer ein PhD-Programm an der Aarhus School of Architecture in Dänemark, wo er forscht und lehrt.

Vergrößern

Wie designyougo arbeitet

Wir wollen, dass unsere Visionen nicht nur eine Skizze auf dem Papier sind, sondern man sich von Beginn an eine konkrete Vorstellung machen kann: dreidimensional und realistisch. Darum haben wir eine visuelle Arbeitsweise entwickelt, die den Prozess vom Entwurf bis hin zur Fertigstellung perfektioniert.

Schon zu Beginn eines Projekts fertigen wir eine Visualisierung des Objekts an. Dieses Bild in 3-D ist die optimale Basis, um mit dem Kunden über alle Details zu sprechen, die gute Architektur ausmachen: Materialen, Licht und Proportionen.

Dieses Vorgehen hat zwei entscheidende Vorteile:

  • Der Kunde hat gleich zu Beginn der Planung ein realistisches Bild vom endgültigen Produkt; seine Vorstellungen können jederzeit in den Entwurf einfließen
  • Eine frühe Visualisierung spart Zeit und Geld, da wir erst zeichnen, wenn das Design steht

Aus unserer Erfahrung an Großprojekten wissen wir, dass Visualisierungen normalerweise erst beauftragt werden, wenn das Design abgeschlossen ist. Aber Architektur lässt sich erst mit einer guten Visualisierung wirklich beurteilen. Aus dem Grund fertigen wir Visualisierungen an, während wir entwerfen. Das sorgt für ein perfektes Ergebnis und zufriedene Kunden.

Vergrößern

designyougo - architects and designers

Schönhauser Allee 151
10435 Berlin
tel: +49 30 3034 3385
fax: +49 30 2532 7644

info@designyougo.com

Auf google maps anzeigen